Öffnungs- & Gottesdienstzeiten

Print Mail Pdf

02-öffnungs-und-gottesdienstzeiten

 

Zur Kirche des Campo Santo Teutonico gelangt man über das Friedhofsgelände. Sie ist das ganze Jahr über täglich von 7.00 bis 12.00 Uhr zugänglich (außer am Mittwoch während der Papstaudienz).

 

Im heißen Augustmonat bleibt die Kirche geschlossen. An Samstagvormittagen ist sie mitunter wegen Reinigungsarbeiten vorüber-gehend unzugänglich.

 

 

 

Allgemeine Gottesdienstordnung:

Sonntag             9.00 Uhr         Hl. Messe in deutscher Sprache

Montag              7.00 Uhr         Hl. Messe in deutscher Sprache

Dienstag            7.00 Uhr         Hl. Messe in deutscher Sprache

Mittwoch            7.00 Uhr         Hl. Messe in lateinischer Sprache

Donnerstag       7.00 Uhr         Hl. Messe in deutscher Sprache („Kardinalsmesse“)

Freitag              7.00 Uhr         Hl. Messe in deutscher Sprache

Samstag            7.00 Uhr         Hl. Messe in italienischer Sprache

 

Benedikt XVI. feierte bis zu seiner Wahl zum Papst über mehrere Jahrzehnte hinweg fast jeden Donnerstag die Hl. Messe in der Kirche des Campo Santo Teutonico. Dieser Tradition folgend steht an Donnerstagen häufig ein Kardinal der Gottesdienstfeier vor. Der Gottesdienst der Erzbruderschaft findet jeweils am 2. Sonntag im Monat statt. Weitere Informationen zu Hochfesten und Gottesdiensten der Bruderschaft finden Sie rechts oben im Kalender.

 

Für Gruppen ab 8 Personen ist für die Teilnahme an den regulären Gottesdiensten aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung notwendig. Kontaktieren Sie dafür bitte das Sekretariat des Campo Santo Teutonico.

 

Pilgergruppen, die mit einem Geistlichen nach Rom kommen, steht die Kirche des Campo Santo Teutonico für die Feier der Hl. Messe oder eines Wortgottesdienstes offen. Während der regulären Gottesdienste ist Konzelebration möglich. Kirchenchöre, Gesangsvereinigungen, Orchester und Musikkapellen sind für die Gestaltung der Liturgie willkommen. Unser Anmeldeformular finden Sie hier.  

 

 

Gottesdienste-03

        Zur Gottesdienstordnung gelangen Sie hier.